Wie man neue Dateien als Root-Benutzer auf dem Raspberry Pi OS Desktop erstellt

Manchmal möchte man Systemdateien auf dem Raspberry Pi OS bearbeiten und erstellen können. Ich zeige Ihnen, wie Sie dies mit pcmanfm, dem Dateisystem-Browser, den Sie bereits auf dem Raspberry Pi kennen, tun können.

Zunächst müssen Sie den Dateibrowser im Superuser-Modus öffnen

Klicken Sie auf Raspberry Pi OS Menu, und hier auf den Befehl "Run ...":

Raspberry Pi OS Menü, das den Befehl run anzeigt.
Das Raspberry Pi OS Menü. Der Befehl Ausführen befindet sich am unteren Rand

Führen Sie pcmanfm als root (sudo pcmanfm) aus, indem Sie in dem sich öffnenden Dialogfeld "sudo pcmanfm" (ohne Anführungszeichen) eingeben und auf OK klicken:

Befehlsdialog auf dem Raspberry Pi OS ausführen
Der Befehl run, der die Ausführung von pcmanfm als root vorbereitet

Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie den Inhalt des Verzeichnisses /home/pi sehen:

pcmanfm-Screenshot mit Superuser-Rechten
pcmanfm, der Dateimanager, der als Superuser läuft

Hinweis: Sie sollten dieses Symbol sehen, direkt unter dem Menü "Datei". Es zeigt an, dass Sie pcmanfm als Benutzer root verwenden und daher besonders vorsichtig sein sollten (da root jede Datei bearbeiten / löschen / verschieben kann! sogar Dateien, die für den normalen Systembetrieb wichtig sind).

Root-Modus-Anzeige

Wenn Sie zum Beispiel eine neue Konfigurationsdatei für PiControlkönnen Sie auf Ihrem Raspberry Pi in das folgende Verzeichnis navigieren:

/etc/picockpit-client/apps/com.picockpit/picontrol/modules

Zeigt das Konfigurationsverzeichnis für PiCockpit's PiControl. Beachten Sie, dass Sie bei einer Neuinstallation von PiCockpit nur die core.json sehen werden. Die anderen Module wurden von mir für Test- und Demonstrationszwecke (Fernsteuerungsexperimente) erstellt.

Tipp: Sie können auch den Pfad, den ich oben angegeben habe, kopieren und einfügen und die Eingabetaste drücken, um zu dem Verzeichnis zu navigieren.

Raspi Berrys hilfreiche Raspberry Pi Tipps

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den leeren Bereich neben den vorhandenen Dateien und wählen Sie "Neue Datei...".

Erstellen einer neuen Datei mit Raspbian OS
Raspberry Pi OS Menü für einen Rechtsklick zum Erstellen einer neuen Datei

Wenn Sie zum Beispiel eine neue Datei "ssh-server.json" erstellen wollen, geben Sie Folgendes ein:

Ein Dialogfeld fragt nach dem Namen für die neue Datei.
Erstellen einer neuen Datei als root-Benutzer mit pcmanfm
ssh-server.json wird nun in diesem Ordner erstellt.

Über die Menüs von pcmanfm können Sie auch Dateien löschen, kopieren und verschieben.

Ich hoffe, dies hilft neuen Benutzern, die Systemdateien als root auf dem Raspberry Pi bearbeiten müssen 🙂 .

Hinterlassen Sie einen Kommentar