Webserver zur Steuerung der Onboard-LED auf dem Raspberry Pi Pico W starten

Dieses Projekt kann als das "Hello World!" des Pico W betrachtet werden. Es zeigt, wie man sich mit Wi-Fi verbindet, wie man einen HTTP-Webserver auf dem Pico betreibt und wie man die GPIO-Pins steuert.

Schritte zum Blinken der LED über WiFi auf dem Pico W

Es gibt drei übergreifende Themen, um dies zu erreichen.

MicroPython einrichten

Zunächst müssen Sie MicroPython einrichten. Laden Sie die UF2-Datei hier herunter das speziell für den Pico W gedacht ist.

Halten Sie die BOOTSEL-Taste gedrückt und schließen Sie Ihren Pico W über USB an.

Sobald er gemountet ist, kopieren Sie die soeben heruntergeladene UF2-Datei auf den Pico.

Thonny zum Programmieren von Pico W verwenden

Thonny macht es einfach, den Pico W zu programmieren, und er ist auf dem Raspberry Pi OS vorinstalliert. Sie können auch Hier können Sie es für Windows, Mac und Linux herunterladen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Interpreter auf MicroPython (Raspberry Pi Pico) eingestellt ist.

Thonny verbindet sich mit dem Raspberry Pi Pico W und Sie können Befehle in der Shell (dem unteren Segment der Thonny IDE) ausführen.

Führen Sie einen Netzwerk-Scan durch, um sicherzustellen, dass der Pico W Wireless funktioniert.

In der Shell können Sie diesen Code ausführen, um zu testen, ob Ihr Funkchip funktioniert.

Verwenden Sie diesen Code, um alle verfügbaren drahtlosen Netzwerke in Ihrem Gebiet auszudrucken.

Netzwerk importieren
wlan = network.WLAN(network.STA_IF)
wlan.active(True)
print(wlan.scan())

Programmieren Sie den Webserver

Erstellen Sie ein Wörterbuch namens geheimnisse.py und verwenden Sie den folgenden Inhalt, wobei Sie die Werte für ssid und pw durch Ihr Netzwerk ersetzen.

secrets = {
    ssid': 'Ersetze-dies-durch-Deinen-Wi-Fi-Namen',
    'pw': 'Ersetze-dies-durch-dein-Wi-Fi-Passwort'
    }

Dann erstellen Sie main.py die Ihren Hauptcode beherbergen wird. Da der Code viele Zeilen lang ist, Sie finden es hier in unserem Github.

Erstellen Sie die HTML-Seite, die ausgeliefert werden soll

Die folgende Datei wird die HTML-Datei sein, die angezeigt wird, wenn Sie die IP-Adresse des Pico W laden. Speichern Sie sie als index.html

Es ist eine einfache Seite mit zwei Tasten, mit denen Sie die LED des Pico W ein- und ausschalten können.

<!DOCTYPE html>
<html>
    <head>
        <title>Pico W</title>
    </head>
    <body>
        <h1>Pico W</h1>
        <p>Steuerung der Onboard-LED</p>
        <a href="/raspberry-pi/de/\"/?led=on\""><button>ON</button></a>&nbsp;
        <a href="/raspberry-pi/de/\"/?led=off\""><button>AUS</button></a>
    </body>
</html>

Zeit, alles zu erledigen

Klicken Sie in Thonny auf die Schaltfläche "Ausführen", die eine grüne Schaltfläche mit einem Spielsymbol ist.

Sie sehen die IP-Adresse des Pico W. Kopieren Sie diese in Ihren Webbrowser, der mit demselben drahtlosen Netzwerk verbunden ist.

Klicken Sie auf die Schaltflächen und Sie sollten die Änderung sehen.

Sie finden die Github repo hier, die alle Dateien hat.

Unser Das YouTube-Video zu diesem Projekt geht auch auf weitere Details wie Code-Erklärungen ein.

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Pablo am Juli 13, 2022 um 4:31 pm

    Fehler gefunden, wenn ich es ausprobiere

    %Run -c $EDITOR_CONTENT
    Traceback (letzter Aufruf):
    Datei "", Zeile 1, in
    ImportError: kein Modul namens 'Netzwerk'

Hinterlassen Sie einen Kommentar