Wie man den EDID eines Monitors auf einem Raspberry Pi ausliest

Hinweis: Früher war eine Funktion zum Lesen der EDID in der Standalone-Version von PiDoctor verfügbar. Diese Version wurde eingestellt, und die Funktion zum Lesen der EDID ist in der neuen Version nicht mehr enthalten. PiCockpit PiDoctor App noch nicht, deshalb gebe ich Ihnen in diesem Artikel eine Anleitung, wie Sie die EDID lesen können.

PiDoctor beinhaltet die Ausgabe auf dem Monitor

Bevor wir uns damit beschäftigen, wie Sie die EDID auf Ihrem Raspberry Pi extrahieren können, sollten Sie beachten, dass die neue PiCockpit's PiDoctor App enthält viele Ausgaben, die man beim Lesen der EDID erwarten würde (unterstützte Auflösungsmodi, Monitorname, Audiounterstützung, ...), hier sind zwei Beispiel-Screenshots:

PiCockpit PiDoctor App, die einige EDID-Funktionen ersetzt und die Ausgabe in CEA- und DMT-Modi ermöglicht

Lesen Sie die EDID unter Raspbian / Raspberry Pi OS

Führen Sie den folgenden Befehl in der Befehlszeile aus:

tvservice -d /tmp/edid.dat
führen Sie diesen Befehl aus, um die EDID in eine temporäre Datei zu schreiben.

Dadurch wird die Datei edid.dat im Verzeichnis /tmp erstellt.

Hinweis: An einem Raspberry Pi 4 und 400 können zwei Displays über die microHDMI-Ports angeschlossen werden. In diesem Fall müssen Sie das Display angeben, von dem die EDID gelesen werden soll:

tvservice --list
tvservice zeigt die angeschlossenen Displays an.
tvservice zeigt die angeschlossenen Displays an

Geben Sie dann die Geräte-ID des Displays ein, an dem Sie interessiert sind, etwa so:

tvservice --geraet 2 -d /tmp/edid.dat

EDID mit edidparser dekodieren

Sie können edidparser auf diese Datei anwenden (wenn es nicht auf Ihrem System ist, installieren Sie es bitte zuerst):

edidparser /tmp/edid.dat

Dadurch erhalten Sie eine Vielzahl von Ergebnissen, zum Beispiel auf meinem Monitor:

Unscharfe Formatabstimmung aktivieren...
Parsen von /tmp/edid.dat...
HDMI:EDID Version 1.3, 1 Erweiterungen, Bildschirmgröße 48×27 cm
HDMI:EDID-Funktionen - videodef 0x80 standby suspend active off; Farbkodierung:RGB444|YCbCr422; sRGB ist nicht der Standardfarbraum; bevorzugtes Format ist nativ; unterstützt kein GTF
HDMI:EDID gefunden Monitorbereich Deskriptor-Tag 0xfd
HDMI:EDID Monitorbereich Offsets: V min=0, V max=0, H min=0, H max=0
HDMI:EDID Monitorbereich: vertikal 50-76 Hz, horizontal 30-83 kHz, maximaler Pixeltakt 170 MHz
HDMI:EDID Monitorbereich unterstützt GTF nicht
HDMI:EDID gefunden Monitorname Deskriptor-Tag 0xfc
HDMI:EDID Monitorname ist VE228
HDMI:EDID gefunden Monitor S/N Deskriptor Tag 0xff
HDMI:EDID findet bevorzugtes CEA-Detail-Timing-Format: 1920x1080p @ 60 Hz (16)
HDMI:EDID festgelegtes Timing I/II Bytes sind BF EF 00
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 4, 640x480p @ 60 Hz im festgelegten Timing I/II
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 5, 640x480p @ 72 Hz im festgelegten Timing I/II
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 6, 640x480p @ 75 Hz im festgelegten Timing I/II
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 8, 800x600p @ 56 Hz im etablierten Timing I/II
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 9, 800x600p @ 60 Hz im festgelegten Timing I/II
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 10, 800x600p @ 72 Hz im festgelegten Timing I/II
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 11, 800x600p @ 75 Hz im festgelegten Timing I/II
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 16, 1024x768p @ 60 Hz im festgelegten Timing I/II
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 17, 1024x768p @ 70 Hz im festgelegten Timing I/II
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 18, 1024x768p @ 75 Hz im festgelegten Timing I/II
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 36, 1280x1024p @ 75 Hz im festgelegten Timing I/II
HDMI:EDID Standard Timings Block x 8: 0x714F 8180 8140 9500 A940 B300 D1C0 0101
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 21, 1152x864p @ 75 Hz (4:3) im Standard-Timing 0
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 35, 1280x1024p @ 60 Hz (5:4) im Standard-Timing 1
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 32, 1280x960p @ 60 Hz (4:3) im Standard-Timing 2
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 47, 1440x900p @ 60 Hz (16:10) im Standard-Timing 3
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 51, 1600x1200p @ 60 Hz (4:3) im Standard-Timing 4
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 58, 1680x1050p @ 60 Hz (16:10) im Standard-Timing 5
HDMI:EDID gefunden DMT-Format: Code 82, 1920x1080p @ 60 Hz (16:9) im Standard-Timing 6
HDMI:EDID-Parsing v3 CEA-Erweiterung 0
HDMI:EDID-Monitorunterstützung - underscan IT-Formate:ja, basic audio:ja, yuv444:ja, yuv422:ja, #native DTD:1
HDMI:EDID konnte kein passendes Detailformat für 1920x1080p finden hfp:48 hs:32 hbp:80 vfp:3 vs:5 vbp:22 pixel clock:138 MHz
HDMI:EDID berechnete Bildwiederholfrequenz ist 60 Hz
HDMI:EDID vermutet ein Format von 1920x1080p @60 Hz
HDMI:EDID gefunden CEA Detail Timing-Format: 1920x1080p @ 60 Hz (16)
HDMI:EDID gefunden DMT Detail Timing Format: 1366x768p @ 60 Hz (81)
HDMI:EDID gefunden CEA Detail Timing-Format: 1280x720p @ 60 Hz (4)
HDMI:EDID gefunden CEA Detail Timing-Format: 720x480p @ 60 Hz (2)
HDMI:EDID gefunden CEA Detail Timing-Format: 1920x1080i @ 60 Hz (5)
HDMI:EDID gefunden CEA-Format: Code 16, 1920x1080p @ 60Hz (nativ)
HDMI:EDID gefunden CEA-Format: Code 5, 1920x1080i @ 60Hz
HDMI:EDID gefunden CEA-Format: Code 4, 1280x720p @ 60Hz
HDMI:EDID gefunden CEA-Format: Code 3, 720x480p @ 60Hz
HDMI:EDID gefunden CEA-Format: Code 2, 720x480p @ 60Hz
HDMI:EDID gefunden CEA-Format: Code 1, 640x480p @ 60Hz
HDMI:EDID gefunden CEA-Format: Code 17, 720x576p @ 50Hz
HDMI:EDID gefunden CEA-Format: Code 18, 720x576p @ 50Hz
HDMI:EDID gefunden CEA-Format: Code 19, 1280x720p @ 50Hz
HDMI:EDID gefunden CEA-Format: Code 20, 1920x1080i @ 50Hz
HDMI:EDID gefunden CEA-Format: Code 31, 1920x1080p @ 50Hz
HDMI:EDID gefundenes Audioformat 2 Kanäle PCM, Abtastrate: 32|44|48 kHz, Abtastgröße: 16|20|24 Bit
HDMI:EDID gefunden HDMI VSDB Länge 5
HDMI:EDID HDMI VSDB hat die physikalische Adresse 1.0.0.0
HDMI:EDID HDMI VSDB hat keine Erweiterungsfelder
HDMI:EDID-Filterformate mit Pixeltakt unbegrenzt MHz oder h. Blanking unbegrenzt
HDMI:EDID best score mode initialisiert auf CEA (1) 640x480p @ 60 Hz mit Pixeltakt 25 MHz (score 0)
HDMI:EDID best score mode ist jetzt CEA (1) 640x480p @ 60 Hz mit Pixeltakt 25 MHz (score 61864)
HDMI:EDID Best Score Modus ist jetzt CEA (2) 720x480p @ 60 Hz mit Pixeltakt 27 MHz (Score 3066472)
HDMI:EDID CEA mode (3) 720x480p @ 60 Hz mit Pixeltakt 27 MHz hat einen Wert von 66472
HDMI:EDID Best Score Modus ist jetzt CEA (4) 1280x720p @ 60 Hz mit Pixeltakt 74 MHz (Score 3635592)
HDMI:EDID DMT-Modus (4) 640x480p @ 60 Hz mit Pixeltakt 25 MHz hat einen Wert von 18432
HDMI:EDID CEA mode (5) 1920x1080i @ 60 Hz mit Pixeltakt 74 MHz hat einen Wert von 2773832
HDMI:EDID DMT-Modus (5) 640x480p @ 72 Hz mit Pixeltakt 31 MHz hat einen Wert von 5529
HDMI:EDID DMT-Modus (6) 640x480p @ 75 Hz mit Pixeltakt 31 MHz hat einen Wert von 5760
HDMI:EDID DMT-Modus (8) 800x600p @ 56 Hz mit Pixeltakt 36 MHz hat einen Wert von 26880
HDMI:EDID DMT-Modus (9) 800x600p @ 60 Hz mit Pixeltakt 40 MHz hat einen Wert von 28800
HDMI:EDID DMT-Modus (10) 800x600p @ 72 Hz mit Pixeltakt 50 MHz hat einen Wert von 8640
HDMI:EDID DMT-Modus (11) 800x600p @ 75 Hz mit Pixeltakt 49 MHz hat einen Wert von 9000
HDMI:EDID best score mode ist jetzt CEA (16) 1920x1080p @ 60 Hz mit Pixeltakt 148 MHz (score 5398248)
HDMI:EDID DMT-Modus (16) 1024x768p @ 60 Hz mit Pixeltakt 65 MHz hat einen Wert von 47185
HDMI:EDID CEA mode (17) 720x576p @ 50 Hz mit Pixeltakt 27 MHz hat einen Wert von 66472
HDMI:EDID DMT-Modus (17) 1024x768p @ 70 Hz mit Pixeltakt 75 MHz hat einen Wert von 13762
HDMI:EDID CEA mode (18) 720x576p @ 50 Hz mit Pixeltakt 27 MHz hat einen Wert von 66472
HDMI:EDID DMT-Modus (18) 1024x768p @ 75 Hz mit Pixeltakt 78 MHz hat einen Wert von 14745
HDMI:EDID CEA mode (19) 1280x720p @ 50 Hz mit Pixeltakt 74 MHz hat einen Wert von 117160
HDMI:EDID CEA mode (20) 1920x1080i @ 50 Hz mit Pixeltakt 74 MHz hat einen Wert von 128680
HDMI:EDID DMT-Modus (21) 1152x864p @ 75 Hz mit Pixeltakt 108 MHz hat einen Wert von 43662
HDMI:EDID CEA mode (31) 1920x1080p @ 50 Hz mit Pixeltakt 148 MHz hat einen Wert von 232360
HDMI:EDID DMT-Modus (32) 1280x960p @ 60 Hz mit Pixeltakt 108 MHz hat einen Wert von 98728
HDMI:EDID DMT-Modus (35) 1280x1024p @ 60 Hz mit Pixeltakt 108 MHz hat einen Wert von 103643
HDMI:EDID DMT-Modus (36) 1280x1024p @ 75 Hz mit Pixeltakt 135 MHz hat einen Wert von 24576
HDMI:EDID DMT mode (47) 1440x900p @ 60 Hz mit Pixeltakt 106 MHz hat einen Wert von 102760
HDMI:EDID DMT-Modus (51) 1600x1200p @ 60 Hz mit Pixeltakt 162 MHz hat einen Wert von 140200
HDMI:EDID DMT mode (58) 1680x1050p @ 60 Hz mit Pixeltakt 146 MHz hat einen Wert von 130840
HDMI:EDID DMT-Modus (81) 1366x768p @ 60 Hz mit Pixeltakt 85 MHz hat einen Wert von 4062945
HDMI:EDID DMT-Modus (82) 1920x1080p @ 60 Hz mit Pixeltakt 148 MHz hat einen Wert von 149416
HDMI0:EDID bevorzugter Modus bleibt als CEA (16) 1920x1080p @ 60 Hz mit Pixeltakt 148 MHz
HDMI:EDID hat HDMI-Unterstützung und Audio-Unterstützung
edidparser wurde mit Code 0 beendet

Online-Decoder-Tool

Sie können diese Datei auch in ein Online-Decoder-Tool hochladen, zum Beispiel edid.tv

Hinweis: In meinem Test beschwerte sich edid.tv über eine falsche Prüfsumme für eine meiner EDIDs - mir ist derzeit kein Workaround dafür bekannt.

EDID.tv bietet einen umfassenden Überblick über EDID-Informationen
EDID.tv

Fehlersuche tvservice / EDID-Dump

Nichts geschrieben

Wenn ich laufe

tvservice -Gerät 2 -d tmp/edid.dat

Ich bekomme "Nichts geschrieben!"

Versuchen Sie, die folgenden Punkte zu überprüfen:

  • ist Ihr Monitor an den HDMI-Anschluss angeschlossen (nein, im Ernst)
  • Ist die Geräte-ID korrekt? Bitte verwenden Sie tvservice -liste um eine Liste der IDs zu erhalten, kopieren Sie nicht einfach mein Beispielgerät id 2
  • Versuchen Sie tvservice ohne -Gerät 2
  • Versuchen Sie, den Raspberry Pi neu zu starten (in diesem speziellen Anwendungsfall gibt es Probleme, wenn Monitore im laufenden Betrieb angeschlossen werden, AFAIK), und führen Sie die Befehle erneut aus.
  • die anderen tvservice-Parameter ausprobieren, um zu überprüfen, ob eine Ausgabe von diesem bestimmten Monitor möglich ist (hier ist eine Dokumentation für tvservice)
  • einige Fernseher/Monitore sind defekt und können keine EDID bereitstellen - versuchen Sie einen anderen Monitor, um zu sehen, ob es einen Unterschied macht

2 Kommentare

  1. Veröffentlich von Yoann am Januar 26, 2022 um 5:32 pm

    Bonjour, j'obtiens cette erreur :
    tvservice wird bei Verwendung des Treibers vc4-kms-v3d nicht unterstützt.
    Ähnliche Funktionen sind mit Standard-Linux-Tools verfügbar
    wie z.B. modetest aus libdrm-tests.

    Gibt es eine Alternative?

    Vielen Dank,

Hinterlassen Sie einen Kommentar